Polizei, Kriminalität

Badeunfall in Haltern am See mit zwei tödlich verletzten Personen

10.07.2017 - 04:21:26

Polizeipräsidium Recklinghausen / Badeunfall in Haltern am See ...

Recklinghausen - Am Sonntag den 09.07.2017, gegen 17.25 Uhr, befanden sich zwei männliche Personen im Alter von 22 Jahren am Silbersee II in Haltern am See. Beide Personen hielten sich im niedrigen Wasser auf und verloren vermutlich beim Überschreiten einer Abbruchkante den Boden unter den Füßen und gerieten daraufhin ins Tiefwasser. Suchmaßnahmen , auch unter Hinzuziehung eines Polizeihubschraubers, Rettungskräften der DLRG und der Feuerwehr führten schließlich zum Auffinden der Personen. Beide jungen Männer wurden in verschiedene Krankenhäuser verbracht, wo sie im weiteren Verlauf in Folge ihrer Verletzungen verstarben.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Stefan Kramps Telefon: 02361/55-2979 E-Mail: LSt@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de