Polizei, Kriminalität

Badenweiler - Gleitschirm Notgelandet

12.06.2017 - 18:01:47

Polizeipräsidium Freiburg / Badenweiler - Gleitschirm Notgelandet

Freiburg - Ein 33-jähriger Gleitschirmflieger musste am Samstagmittag, 10. Juni, gegen 14.30 Uhr in einem Waldgebiet am Hochblauen notlanden. Vermutlich kurzfristig aussetzende Thermik sorgte für den raschen Sinkflug des Fluggerätes. Bereits wenige Sekunden nach dem Start streifte der junge Pilot einen Baum. Danach steuerte dieser bewusst in einen weiteren Baum, um schlimmeres zu verhindern. Der Schirm verhedderte sich dabei in einer etwa 20-Meter hohen Baumkrone. Der Gleitschirmflieger wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Aufgrund nicht ausreichenden Handyempfangs, konnte der Pilot erst Minuten später Hilfe verständigen. Die alarmierte Bergwacht konnte den 33-Jährigen um kurz vor 17.00 Uhr aus seiner misslichen Lage retten. Vorsorglich wurde der Mann durch das DRK in eine Klinik verbracht.

RM/ DH

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Müllheim Telefon: 07631/1788-152 oder -153 E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!