Polizei, Kriminalität

Baden-Baden - Verwirrende Notrufe

11.04.2017 - 12:57:33

Polizeipräsidium Offenburg / Baden-Baden - Verwirrende Notrufe

Offenburg - Ein offensichtlich verwirrter Mann hielt am späten Montagabend sowohl die Leitstelle der Feuerwehr als auch das Polizeirevier Baden-Baden auf Trab. Der Enddreißiger nutzte mehrfach den Notruf, um belanglose Mitteilungen loszuwerden. Die alarmierten Polizisten trafen bei einem Autohaus nahe der B500 auf den gutgelaunten Eigentümer eines VW-Golf. Dieser übergab den Beamten unaufgefordert und höflich seinen Fahrzeugschlüssel und erklärte, von ´Schwingungen´ aus dem heimatlichen Bayern nach Baden-Baden getragen worden zu sein. Die verwunderten Beamten überließen die weitere Gesprächsführung den Ärzten einer Fachklinik.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!