Polizei, Kriminalität

Baden-Baden - Lebensgefährlich verletzt

19.07.2017 - 15:21:37

Polizeipräsidium Offenburg / Baden-Baden - Lebensgefährlich verletzt

Baden-Baden - Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste heute Mittag ein 80 Jahre alter Fahrradfahrer nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Karlsruhe geflogen werden. Was war passiert? Der Senior war gegen 11.45 Uhr mit seinem Velo auf der Lange Straße in Richtung Festspielhaus unterwegs und wollte nach links abbiegen. Nach derzeitigen Erkenntnissen kündigte der Radler sein Vorhaben mittels Handzeichen an. Dies wurde vermutlich vom nachfolgenden Fahrer eines Ford übersehen, weshalb es zur Kollision kam und der ältere Herr in der Folge stürzte. Die Lange Straße musste mit Unterstützung von Einsatzkräften der Feuerwehr Baden-Baden für die Zeit der Unfallaufnahme für zirka 30 Minuten komplett gesperrt werden. Hierdurch ergaben sich entsprechende Verkehrsbehinderungen mit Rückstau. Der Sachschaden dürfte sich im Bereich weniger Hundert Euro bewegen.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!