Polizei, Kriminalität

Baden-Baden - Ältere Dame verängstigt

11.04.2017 - 18:41:38

Polizeipräsidium Offenburg / Baden-Baden - Ältere Dame verängstigt

Baden-Baden - Eine mehr als unerfreuliche Begegnung musste eine ältere Dame am Montagabend auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarkts in der Rheinstraße über sich ergehen lassen. Die über 75-Jährige wurde kurz vor 22 Uhr von einem ihr fremden Mann angesprochen und um Geld gebeten. Ablehnend lief die Frau weiter, wurde aber dennoch von dem 38-Jährigen bedrängt. Außer der Beschmutzung ihres Fahrzeugs mit Farbe gipfelte die unangenehme Begegnung darin, dass der Enddreißiger seine Männlichkeit präsentierte. Verängstigt entfernte sich die Seniorin und verständigte die Polizei. Der Mann konnte wenige Minuten später von den alarmierten Beamten des Polizeireviers Baden-Baden gestellt werden. Er war mit einem Auto auf der Kinzigstraße unterwegs. Eine Alkohol- oder Drogenbeeinflussung war nicht der Grund für das unzüchtige Verhalten. Die Tests erbrachten keine Auffälligkeiten. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und exhibitionistischer Handlung wurden aufgenommen.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!