Polizei, Kriminalität

Baden-Baden, A5 - Tankbetrug

07.11.2017 - 10:22:51

Polizeipräsidium Offenburg / Baden-Baden, A5 - Tankbetrug

Baden-Baden - Nicht sehr weit kam ein 36-Jähriger heute Nacht gegen 1 Uhr. Er betankte seinen Peugeot und verließ den Rastplatz ohne seine Schuld in Höhe von 40 Euro zu begleichen. Durch die Beschreibung des Fahrzeugs war der Peugeot-Fahrer nicht weit gekommen, als er von den Beamten des Verkehrskommissariats auf der A5, Höhe Offenburg, angehalten und kontrolliert werden konnte. Seine Tankschuld konnte direkt beglichen werden, noch etwas länger andauern wird das Verfahren wegen Tankbetruges. /ma

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!