Polizei, Kriminalität

Bad Säckingen. Rauschgift gefunden

17.07.2017 - 16:21:40

Polizeipräsidium Freiburg / Bad Säckingen. Rauschgift gefunden

Freiburg - Der Polizei wurde am Sonntagmittag, um 16:25 Uhr, eine Beobachtung über einen Rauschgiftdeal am Bahnhof mitgeteilt. Im Rahmen der Fahndung konnte ein Mann, auf den die Personenbeschreibung des Mitteilers passte, kontrolliert werden. Dieser war noch in Begleitung von drei Männern. Bei der Durchsuchung der Männer konnte ein Päckchen mit verdächtigem Inhalt und eine Substanz, die in Folie verpackt war, aufgefunden werden. Möglicherweise handelt es sich dabei um illegales Betäubungsmittel. Die genaue Bestimmung muss noch erfolgen. Während der polizeilichen Maßnahmen zeigte sich insbesondere ein 20jähriger aus der Gruppe völlig uneinsichtig, wurde aggressiv und beleidigte die Polizeibeamten. Er musste fixiert werden. Hierüber regten sich zwei unbeteiligte Passanten auf, die das Einschreiten der Polizei als menschenunwürdig ansahen und störten. Diesen wurde ein Platzverweis erteilt.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!