Polizei, Kriminalität

Bad Säckingen. Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht

14.11.2016 - 12:15:34

Polizeipräsidium Freiburg / Bad Säckingen. Polizei sucht Zeugen ...

Freiburg - Am Samstagabend kam es auf der B 34 in Höhe der Auffahrt zur A 98 zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Gegen 18.30 Uhr kam ein Pkw von der A 98 und wollte in Richtung Bad Säckingen fahren. Infolge zu hoher Geschwindigkeit kam das Fahrzeug auf die linke Straßenseite und stieß mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Peugeot zusammen. Der 37 Jahre alte Fahrer des Peugeots wurde bei dem Unfall leicht verletzt, sein Fahrzeug auf der Fahrerseite erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte bei ca. 4000 Euro liegen. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Von seinem Fahrzeug blieb ein silberner Außenspiegel und Teile einer Felge zurück. Danach dürfte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Audi handeln. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Bad Säckingen (Tel. 07761 9340) zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!