Polizei, Kriminalität

Bad Rothenfelde: Autofahrerin leicht verletzt

22.11.2016 - 14:25:48

Polizeiinspektion Osnabrück / Bad Rothenfelde: Autofahrerin ...

Bad Rothenfelde - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße wurde am Montagmittag eine Frau leicht verletzt. Der 55-jährige Fahrer eines VW bog gegen 12.40 Uhr von der Buchholzstraße auf die Bahnhofstraße ab und übersah dabei einen Fiat, der vorfahrtsberechtigt von links kommend in Richtung Dissen unterwegs war. Im Einmündungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß der Autos, durch den der Fiat noch gegen eine Grundstücksmauer geschleudert wurde. Die 76-jährige Fahrerin des Fiat wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos war nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei auf etwa 13.500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de