Polizei, Kriminalität

Bad Laer - Mehr als 20 Autos in Bad Laer beschädigt

18.06.2017 - 13:05:09

Polizeiinspektion Osnabrück / Bad Laer - Mehr als 20 Autos in ...

Bad Laer - Sonntagmorgen, 06.30 Uhr/ 7 Uhr in Bad Laer, Winkelsettener Ring. Eine Zeugin trifft auf einen jungen Mann, der im Verdacht steht, ca. 20 in der Straße abgestellte Autos beschädigt zu haben. Der 20-30 Jahre alte, blonde, ca. 1,85m große sportliche Mann zeigte sich äußerst aggressiv. Bekleidet war er mit einen dunklen Hose und einer schwarzen Jacke. Er sprach hochdeutsch und flüchtete mit einem Fahrrad. Polizeibeamte stellten fest, dass in der genannten Straße (Feriengebiet) ca. 20 Autos beschädigt waren. Das Ausmaß: An fast allen Autos waren Spiegel abgetreten, teilweise die Scheibenwischer abgebrochen, Lackkratzer, Windschutzscheiben zerstört und Motorhauben beschädigt. Die Polizei in Dissen bittet um Hinweise auf den Flüchtigen unter 05421/ 92139115.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 015209399168 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de