Polizei, Kriminalität

Bad Laer - 15 Kinder leicht verletzt

13.06.2017 - 16:01:48

Polizeiinspektion Osnabrück / Bad Laer - 15 Kinder leicht verletzt

Bad Laer - Im Rahmen der "Chaostage" an einer Oberschule in Bad Laer wurden 15 Kinder durch das Einatmen der Dämpfe einer Rauchbombe leicht verletzt. Zahlreiche Rettungskräfte vor Ort. Schulabgänger hatten gegen 11.50 Uhr während einer Abschlussveranstaltung auf dem Schulhof eine Rauchbombe gezündet. Die Polizei hat gegen den jugendlichen Verursacher Ermittlungen wegen Körperverletzung und Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de