Polizei, Kriminalität

Bad Iburg - Hund angefahren- Hundehalter flüchtig

23.05.2017 - 18:16:30

Polizeiinspektion Osnabrück / Bad Iburg - Hund angefahren- ...

Bad Iburg - Am frühen Montagmorgen (06.40 Uhr) wurde in der Bergstraße/ Averbecks Hof in Glane ein frei laufender Hund (Golden Retriever) von einem schwarzen Ford Transit angefahren. Der Hundehalter, der sich in der Nähe des Unfallortes aufhielt, beschimpfte und bedrohte den Ford-Fahrer, nahm den Hund und verschwand. Der Autofahrer meldete den Vorfall der Polizei, die jetzt den Hundehalter und Zeugen sucht. Anrufe werden unter 05401 879500 entgegen genommen.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!