Polizei, Kriminalität

Bad Essen: Renitente Frau biss Polizeibeamten

29.08.2016 - 17:25:33

Polizeiinspektion Osnabrück / Bad Essen: Renitente Frau biss ...

Bad Essen - Im Rahmen der Veranstaltung "Historischer Markt" kam es am frühen Samstagmorgen aufgrund von Schlägereien zu mehreren Polizeieinsätzen. In einem Fall wurde ein Polizeibeamter gegen 6 Uhr von einer renitenten Frau in den Arm gebissen. Die Bad Essenerin hatte zuvor am Kirchplatz bereits eine andere Person körperlich angegriffen und dieser eine offene Bissverletzung zugefügt. Als die Beamten die Frau mit zur Wache nehmen wollten, versuchte die Frau eine Scheibe des Streifenwagens herauszutreten, trat zudem nach den Beamten und beleidigte diese mehrfach. Die Frau verhielt sich dabei so renitent, dass mehrere Beamte nötig waren, um die 26Jährige zu bändigen. Dennoch gelang es ihr, einen der Polizeibeamten zu beißen und dadurch leicht zu verletzen. Die Frau wurde in der Folge in ein Krankenhaus gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Auf die Täterin kommen nun diverse Strafanzeigen zu.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de