Polizei, Kriminalität

Bad Bellingen. Einbruch in Wohnhaus

22.11.2016 - 12:15:53

Polizeipräsidium Freiburg / Bad Bellingen. Einbruch in Wohnhaus

Freiburg - Bad Bellingen. Einbruch in Wohnhaus

Am Montagabend wurde der Polizei kurz vor 19 Uhr gemeldet, dass in der Rheinstraße ein Mann aufgefallen ist, der in verdächtiger Weise von einem Haus in der Rheinstraße weglief. Ein weiterer Mann soll an der Ecke Rheinstraße/Pommerngasse Schmiere gestanden haben. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden Verdächtigen nicht mehr festgestellt werden. Bei einer Überprüfung vor Ort wurde klar, dass dort in das Haus eingebrochen worden war. Ein Fenster stand auf, es wies Spuren eines Hebelwerkzeugs auf. Nach ersten Feststellungen haben die Täter ein Tablet und ein Laptop erbeutet. Der Einbrecher wird als sehr schlank beschrieben, er trug eine helle Hose und hatte eine rot/weiße Sport- oder Reisetasche dabei. Der zweite Täter, der den Bereich beobachtet hat, war ca. 25 Jahre alt und war dunkel gekleidet. Auf dem Kopf trug er eine Wintermütze. Der Polizeiposten Markgräflerland (Tel. 07626 977800) ermittelt und bittet Zeugen, denen diese Personen am Montagabend in Bad Bellingen aufgefallen sind, sich zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de