Polizei, Kriminalität

BAB A7 / Holmmoor / Kreis Pinneberg - Sattelzug brannte aus

24.10.2016 - 14:00:34

Polizeidirektion Neumünster / BAB A7 / Holmmoor / Kreis ...

BAB A7 / Holmmoor / Kreis Pinneberg - 161024-2-pdnms Sattelzug brannte aus

BAB A7 / Holmmoor / Kreis Pinneberg. Rund 250000 Euro Sachschaden entstand Sonntagmittag (23.10.16) auf dem Rastplatz Holmmoor West. Gegen 12.20 Uhr wurde gemeldet, dass ein Sattelzug Feuer gefangen habe. Der Fahrer (48) des polnischen Zugfahrzeugs hatte das Feuer in dem Führerhaus selbst bemerkt und erste Löschversuche unternommen. Dabei verletzte er sich leicht. Die Flammen griffen jedoch schnell auf dem mit Kunststoff beladenen Auflieger über. Die Feuerwehr übernahm das Löschen. Die letzten Glutnester waren gegen 13.30 Uhr abgelöscht. Starke Rauchentwicklung war weit zu sehen. Die Autobahn war jedoch nicht betroffen. In Windrichtung (Quickborn) wurden die Menschen gebeten, vorsichtshalber Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Brandursache konnte bisher nicht festgestellt werden.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de