Obs, Polizei

B15-Jähriger im Bahnhof bedroht und geschlagen

10.10.2016 - 16:50:39

Bundespolizeiinspektion Kassel / B15-Jähriger im Bahnhof bedroht ...

Gießen - Ein 15-Jähriger aus Lich wurde am vergangenen Freitagabend im Bahnhof Gießen von einem Unbekannten bedroht und ins Gesicht geschlagen.

Der Jugendliche war gegen 20.00 Uhr, zusammen mit einem Freund, am Gleis 15 des Gießener Bahnhofes. Als er sich auf eine Bank setzten wollte, sei der Unbekannte auf den 15-Jährigen losgegangen und hätte ihn beschimpft. Anschließend soll der Mann den Jungen ins Gesicht geschlagen haben.

"Er wollte mich außerdem auf die Gleise schubsen!", erzählte der Jugendliche der Bundespolizei.

Der Mann sei anschließend, zusammen mit zwei ebenfalls unbekannten Mädchen, in den Zug Richtung Lich gestiegen.

Täterbeschreibung:

Der mutmaßliche Täter war zirka 20 Jahre alt, etwa170 cm groß und hatte kurze Haare. Er trug eine schwarze Wollmütze, eine graue Jogginghose, eine rote Trainingsjacke sowie eine "Eastpack-Gürteltasche". Auffällig war eine Tätowierung in Form von zwei Dreiecken an der linken Augenbraue.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561/816160 bzw. über die Service-Nr. der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63990 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63990.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Pressesprecher Klaus Arend Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!