Polizei, Kriminalität

Autos aufgebrochen - Zeugen gesucht

03.04.2017 - 14:02:08

Polizeipräsidium Stuttgart / Autos aufgebrochen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Stadtgebiet - Bei der Polizei sind über das vergangene Wochenende (31.03.2017 bis 02.04.201) bislang acht Autoaufbrüche im Stadtgebiet angezeigt worden. Unbekannte schlugen an der Löffelstraße, der Voltastraße, der Kremmlerstraße, dem Keßlerweg und jeweils zweimal an der Mühlhäuser Straße und der Rückertstraße an geparkten Autos die Seitenscheibe ein und stahlen unter anderem Mobiltelefone, Geldbörsen und Brillen. An der Rückertstraße beobachtete ein Zeuge am Freitag gegen 14.20 Uhr in einer Tiefgarage, wie ein Mann die Seitenscheibe von zwei Autos einschlug und jeweils ein Mobiltelefon stahl. Er soll 30 bis 35 Jahre alt, etwa 185 Zentimeter groß und schlank gewesen sei. Er hatte dunkles kurzes Haar, war ungepflegt und trug eine blau-graue Jacke. Zeugen in diesem Fall werden gebeten, sich beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer +4971189903300 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de