Polizei, Kriminalität

Autos aufgebrochen - Zeugen gesucht

29.08.2016 - 15:35:19

Polizeipräsidium Stuttgart / Autos aufgebrochen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Vaihingen / -Nord - Unbekannte haben zwischen Samstag und Montag (27./29.08.2016) drei Autos aufgebrochen und mobile Navigationsgeräte und einen Airbag gestohlen. Zwei bislang unbekannte Männer schlugen am frühen Montagmorgen (29.08.2016) an einem am Jupiterweg geparkten Mercedes ein Fenster ein und bauten den Fahrerairbag aus. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte gegen 01.50 Uhr die Polizei, woraufhin die Diebe in Richtung Herschelstraße flüchteten. Der Zeuge verfolgte die Täter über die Schopenhauerstraße, die Galileistraße in die Herschelstraße und verlor sie dann auf einem Fußweg bei der Stephanuskirche aus den Augen. Im Rahmen der Fahndung entdeckten die Beamten an der Galileistraße den ausgebauten Airbag. Von den zwei Männern liegt folgende Beschreibung vor: 14 bis 25 Jahre alt, 170 bis 180 Zentimeter groß, schlank, sportlich, blonde Haare, hell gekleidet und vermutlich Deutsche. Einer hatte eine Lederjacke an. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße unter der Rufnummer 8990-3400 entgegen. Außerdem schlugen Unbekannte in der Nacht auf Sonntag (28.08.2016) an einem am Mailänder Platz geparkten VW Bus und am Sonntagvormittag (28.08.2016) an einem an der Rosensteinstraße geparkten Ford Fiesta ein Fenster ein und stahlen jeweils die mobilen Navigationsgeräte. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 2 Wolframstraße unter der Rufnummer 8990-3200 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de