Polizei, Kriminalität

Autofahrerin wird eingeklemmt

10.10.2016 - 10:30:23

Polizeipräsidium Konstanz / Autofahrerin wird eingeklemmt

Bad Saulgau - Eine schwer Verletzte und Sachschaden von rund 20.000 Euro forderte heute Morgen ein Verkehrsunfall in Wolfartsweiler bei Bad Saulgau. Die 31-jährige Lenkerin eines Kleinwagens hatte gegen 06.45 Uhr die Friedbergerstraße in Richtung Ortsausgang befahren und war in Höhe des Weidenwegs aus bislang unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite geraten, wo sie mit ihrem Pkw gegen den Anhänger eines Traktors prallte, dessen Fahrer aus Richtung Sießen kam. Die 31-Jährige wurde bei der Kollision in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Sie wurde anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Friedbergerstraße war während der Versorgung der Verletzten und der Unfallaufnahme für nahezu zwei Stunden voll gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!