Polizei, Kriminalität

Autofahrer übersieht Radfahrer

24.04.2017 - 13:06:54

Polizei Paderborn / Autofahrer übersieht Radfahrer

Paderborn - (uk) Leichte Verletzungen erlitt ein Radfahrer am Sonntagabend in der Paderborner Innenstadt, als er von einem Autofahrer übersehen wurde. Der 51-jährige Citroen-Fahrer hatte gegen 20.05 Uhr die Heiersstraße von der Giersstraße kommend befahren. Am Detmolder Tor wollte er nach rechts auf den Gierswall abbiegen, hielt zunächst aber an, um zwei Fußgänger passieren zu lassen. Beim Anfahren übersah er dann einen Radfahrer (36), der sich seitlich versetzt hinter den Fußgängern befunden hatte. Bei dem Zusammenstoß kam der Radfahrer zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de