Polizei, Kriminalität

Autofahrer übersieht Krad

04.04.2017 - 15:46:33

Polizei Düren / Autofahrer übersieht Krad

Hürtgenwald - Eine 47 Jahre alte Autofahrerin aus Düren hat am Dienstagmorgen einen Motorradfahrer übersehen. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer.

Die Dürenerin befuhr gegen 07:25 Uhr die K 29 in Richtung der B 399. Hier beabsichtigte sie, auf selbige abzubiegen. Dabei übersah die 47-Jährige offensichtlich den 50 Jahre alten Kradfahrer aus Nideggen. Dieser näherte sich der späteren Unfallstelle über die B 399 von Großhau aus kommend in Richtung Düren. Die beiden Verkehrsteilnehmer stießen zusammen, wobei sich der Nideggener verletzte. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ob er dort stationär verbleiben wird, ist derzeit nicht bekannt.

Sein Motorrad musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 10000 Euro.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!