Polizei, Kriminalität

Autofahrer missachtet Vorfahrt und flüchtet vom Unfallort - Wer kann Hinweise geben?

25.10.2016 - 13:50:55

Polizeidirektion Hannover / Autofahrer missachtet Vorfahrt und ...

Hannover - Die Polizei sucht einen PKW-Fahrer, der gestern Abend, 24.10.2016, gegen 20:25 Uhr, an der Anderter Straße (Misburg-Süd) die Vorfahrt einer 38-jährigen Autofahrerin missachtet hat.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die 38 Jahre alte Frau mit ihrer Beifahrerin (14-jährige Tochter) in einem VW Polo auf der Anderter Straße, aus Richtung Misburg kommend, in Richtung Anderten unterwegs. Zeitgleich befuhr der bislang unbekannte Autofahrer mit einem dunklen Kleinwagen die Karlstraße und bog an der Einmündung zur Anderter Straße nach links in Richtung Misburg ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt der aus seiner Sicht von links kommenden 38-jährigen Bevorrechtigten, die, um einen Zusammenstoß zu verhindern, nach rechts auswich und bremste. Im weiteren Verlauf verlor die Frau die Kontrolle über ihren Polo und prallte gegen eine Straßenlaterne.

Der Unfallverursacher stoppte kurz seinen Wagen, setzte seine Fahrt dann aber unbeirrt in Richtung Misburg fort. Bei dem Unfall zogen sich die 38 Jahre alte Frau und ihre Tochter leichte Verletzungen zu, ein Rettungswagen transportierte sie in ein Krankenhaus.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu dem dunklen Kleinwagen geben können. Diese nimmt der Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0511 109-1888 entgegen. /now, hil

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Mirco Nowak Telefon: 0511 109-1058 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de