Polizei, Kriminalität

Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 28

08.03.2017 - 12:31:41

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am Mittwoch, 08.03.2017, 06:31 Uhr, hat sich auf der Autobahn 28 ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 31-jähriger Mann aus Oldenburg leichte Verletzungen erlitt.

Dabei befuhr der 31-jährige mit seinem Pkw die Autobahn 28 in Richtung Oldenburg. In Höhe des Autobahnkilometers 93,9, der postalisch zur Gemeinde Hatten gehört, übersah er den vor ihm fahrenden Pkw eines 32-jährigen aus Oldenburg und fuhr auf dessen Heck auf.

Nach dem Aufprall auf das Heck geriet der Pkw des Unfallverursachers ins Schleudern und touchierte die Außenschutzplanke.

An beiden Pkw und der Schutzplanke entstanden Sachschäden, die auf 6100 Euro geschätzt werden.

Ursächlich für den Unfall war ein zuvor erlittener Schwächeanfall des Unfallverursachers gewesen, weshalb sich der 31-jährige Mann vor Ort auch ärztlich behandeln ließ.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!