Polizei, Kriminalität

Autoaufbrüche in Wewer

13.10.2017 - 14:36:49

Polizei Paderborn / Autoaufbrüche in Wewer

Paderborn - (uk) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind in Wewer drei BMW aufgebrochen und die Navigationsgeräte entwendet worden. Im Zeitraum zwischen 21.00 Uhr und 05.30 Uhr hatten unbekannte Täter zwei vor einem Haus in der der Straße Niedernhof abgestellte BMW gewaltsam geöffnet und anschließend das Navigationssystem samt Bedienelement entwendet. Auch aus einem BMW, der unter einem Carport in der Straße Am Engelberg geparkt war, wurde das Navigationssystem gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen, die während des Tatzeitraums, verdächtige Personen in Tatortnähe gesehen haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!