Polizei, Kriminalität

Autoaufbrecher beobachtet

29.08.2016 - 15:06:07

Polizeipräsidium Hamm / Autoaufbrecher beobachtet

Hamm-Mitte - Auf dem Südenwall beobachtete ein 28-jähriger Mann am Freitag, 26. August, gegen 18.45 Uhr, einen Autoaufbrecher. Der Unbekannte hatte die Scheibe eines Daimlers eingeschlagen. Nach der Tat floh der Dieb auf einem silbernen Fahrrad in unbekannte Richtung. Beschrieben wird der Gesuchte als etwa 1,75 Meter groß und 30 bis 35 Jahre alt. Er sah südländisch aus, hatte schwarze Haare und trug eine helle Hose, blaue Schuhe sowie ein blaues T-Shirt mit roter Aufschrift "Athletic 53". Zur Beute können keine Angaben gemacht werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de