Polizei, Kriminalität

Auto überschlägt sich - Unfallverursacher flüchtig

04.11.2017 - 10:31:53

Polizeipräsidium Westpfalz / Auto überschlägt sich - ...

Katzweiler - Zwei Verletzte hat das das rücksichtslose Fahrverhalten eines Unfallflüchtigen auf der Landesstraße 388 zwischen Katzweiler und Mehlbach am Freitagnachmittag gefordert. Der Mann befuhr gegen 14:50 Uhr mit einem weißen Porsche Cayman S die Landesstraße 388 von Katzweiler in Richtung Mehlbach. Dort überholte er in einem Zug drei vor ihm fahrende Autos. Als er dann wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges wieder einscheren musste, schnitt er den zuvorderst fahrenden Wagen. Der Fahrer dieses Fahrzeuges geriet daraufhin bei dem Versuch einer Kollision zu entgehen in den unbefestigten Randstreifen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen, die beiden Insassen wurden schwer verletzt und durch den Rettungsdienst ins Westpfalzklinikum verbracht. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg sicherte die Unfallstelle ab. Unabhängigen Beobachtern war der Porsche schon im Bereich Sambach wegen seiner rasanten Fahrweise aufgefallen. Im Fahrzeug saß nach Zeugenaussagen ein älterer Mann mit grauen Haaren. Das Fahrzeug hatte ein Kennzeichen aus dem Bereich Bad Kreuznach: KH. Weitere Zeugen und alle Personen, die Hinweise auf den flüchtigen Autofahrer geben können, werden dringend gebeten, sich mit der Polizei in Kaiserslautern (Telefon: 0631/369-2150) oder ihrer örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!