Obs, Polizei

Auto nach Unfallflucht stark beschädigt - Zeugensuche

16.08.2017 - 14:26:44

Polizei Mönchengladbach / Auto nach Unfallflucht stark ...

Mönchengladbach - Zwischen Montag, 19.00 Uhr und Dienstag, 08:50 Uhr ist auf der Dahlener Straße im Stadtteil "Schmölderpark" ein geparktes Auto stark beschädigt worden. Der Unfallfahrer kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weg.

Die Halterin des Autos hatte die Beschädigungen erst bemerkt, als sie am Dienstag zu ihrem Auto zurück kam. Der am Fahrbahnrand der Einbahnstraße geparkte silberne VW Beetle war vorne sehr stark beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes ist derzeit davon auszugehen, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Lkw oder ähnliches gehandelt haben muss.

Die Polizei fragt: wer hat Beobachtungen gemacht oder Kenntnisse, die mit dem Unfall in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise bitte an 02161-290. (cw)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: (21 61) 292020 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!