Polizei, Kriminalität

Auto kollidiert mit Bus "Am Einkaufszentrum": Drei verletzte Personen!

26.09.2017 - 16:26:38

Polizei Bochum / Auto kollidiert mit Bus Am Einkaufszentrum: ...

Bochum - Kurz vor 9 Uhr am heutigen Morgen (26. September) kam es in Bochum-Harpen zu einem Verkehrsunfall.

Ein 50-jähriger Bochumer befuhr mit seinem Kraftomnibus die Straße "Am Einkaufszentrum" in westliche Richtung. Im Einmündungsbereich der Straße Kohlleppelsweg kollidierte der Omnibus mit einem entgegenkommenden Wagen einer 34-jährigen Bochumerin, die ihrerseits nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte.

Nach ersten Zeugenangaben soll der Bus bei rotlichtzeigender Ampel den Einmündungsbereich befahren haben.

Durch den Aufprall schleuderte der Wagen herum und stieß gegen einen Ampelmast.

Die junge Frau wurde schwer, der Busfahrer sowie ein Fahrgast (Bochumerin, 61) leicht verletzt und mit Rettungswagen Krankenhäusern zugeführt.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme waren der Geradeausfahrstreifen "Am Einkaufszentrum" in Fahrtrichtung Westen sowie die Zufahrt zum Parkplatz bis 10.15 Uhr gesperrt.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!