Polizei, Kriminalität

Auto beschädigt- Tatverdächtiger ermittelt

11.04.2017 - 13:16:50

Polizeiinspektion Ludwigslust / Auto beschädigt- ...

Hagenow - Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am Montagabend in Hagenow einen Tatverdächtigen stellen können, der zuvor einen parkenden PKW beschädigt haben soll. Die Polizei wirft dem aus der Region stammenden 41-jährigen Verdächtigen vor, die Seitenscheibe eines in der Fritz- Reuter- Straße parkenden PKW VW mit einer Bierflasche eingeschlagen zu haben. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Ein Zeuge wurde auf den Vorfall aufmerksam. Er rief die Polizei und folgte dem flüchtigen Verdächtigen zu Fuß. Aufgrund der konkreten Angaben zur Fluchtrichtung, konnte die Polizei den 41-Jährigen wenig später in der Bahnhofstraße stellen. Er war augenscheinlich leicht alkoholisiert. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Für den couragierten Einsatz des Zeugen bedankt sich die Polizei an dieser Stelle.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!