Polizei, Kriminalität

Auszug aus der polizeilichen Einsatzlage des Wochenendes, 07.

10.10.2016 - 10:45:43

Polizeidirektion Mayen / Auszug aus der polizeilichen ...

Dienstgebiet PI Mayen - Mayen Trunkenheit im Straßenverkehr Samstag, 08.10.2016, 00.14 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle wurde bei einem Kraftfahrer deutlich Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test vor Ort ergab 1,31 Promille. Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Polch Trunkenheitsfahrt während Probezeit Samstag, 08.10.2016, 02.22 Uhr

Bei einem 20-jährigen Autofahrer, der sich noch in der Probezeit befand, wurde Alkoholkonsum festgestellt. Ein Verfahren wurde eingeleitet.

Mayen Streit ums "Stille Örtchen" Samstag, 08.10.2016, 06.08 Uhr

Die Polizei wurde in eine Gaststätte in Mayen gerufen, da es dort zu einer Körperverletzung gekommen war. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass zwei deutlich unter Alkoholeinfluss stehende Frauen sich einen Schlagabtausch geleistet hatten, bei dem es wohl um die Nutzungsdauer des "Stillen Örtchens" ging. Der Einsatzbericht ging nicht weiter darauf ein, ob die Wartezeit weitergehende Konsequenzen hatte.

Mayen Verkehrsunfall mit verletzter Person Samstag, 08.10.2016, 18.40 Uhr

Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer fuhr an der Anschlussstelle Mayen-Hausen auf die B 262 in Fahrtrichtung Nürburgring auf. Auf dem Beschleunigungsstreifen der B 262 blickte der Fahrer nach hinten, um zu sehen, ob er nach links die Spur wechseln könne. Hierbei touchierte er frontal den Pkw einer 40-jährigen Fahrerin, welche am Ende des Beschleunigungsstreifens stand und darauf wartete, dass die linke Spur frei von Fahrzeugen wurde und ein Spurwechsel gefahrlos möglich wäre. Beim Zusammenprall wurde die Autofahrerin leicht verletzt.

Mayen Sachbeschädigungen auf Hochschulparkplatz Freitag/Sonntag, 07./09.10.2016

Während des Wochenendzeitraumes wurden auf dem Parkdeck der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen mehrere Sachbeschädigungen begangen. Neben erheblichen Beschädigungen an einem abgestellten Pkw einer Studentin wurden auch Farbschmierereien am Gebäude hinterlassen. Wer hierzu Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Mayen, Telefon 026518010, E Mail pimayen@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Mayen Fahrt unter Drogeneinwirkung Montag, 10.10.2016, 03.49 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle im Bereich Koblenzer Straße wurde ein 39-jähriger Autofahrer festgestellt, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fuhr. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt untersagt.

Einig Fahrt mit nicht zugelassenem Pkw Sonntag, 09.10.2016, 22.30 Uhr

Die Fahrt eines 33-jährigen Mannes mit dem nicht zugelassenen und versicherten Pkw auf einem Wirtschaftsweg bei Einig wurde unterbunden. Ein Strafverfahren eingeleitet.

Mayen Fahren ohne Fahrerlaubnis Montag, 10.10.2016, 03.53 Uhr

Bei einem 34-jährigen Autofahrer wurde bei einer Kontrolle festgestellt, dass er unter Betäubungsmitteleinfluss stand, welches auch im Fahrzeug aufgefunden wurde. Dem Autofahrer war die deutsche Fahrerlaubnis schon entzogen worden. An der Kontrollstelle zeigte er einen spanischen Führerschein vor. Derzeit ist davon auszugehen, dass diese Fahrerlaubnis ungerechtfertigt erworben wurde. Hierzu sind in der Folgezeit Überprüfungen notwendig.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de