Polizei, Kriminalität

Austritt von Kohlenmonoxid mit fatalen Folgen

24.10.2016 - 15:30:48

Polizeipräsidium Trier / Austritt von Kohlenmonoxid mit ...

Langsur - Am 24.10.2016, gegen 07.55 Uhr, wurden Rettungskräfte zu einem Anwesen in Langsur beordert, da dort eine 32-jährige Frau leblos in ihrem Schlafzimmer aufgefunden wurde.

Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen führten nicht zur Wiederbelebung der 32-jährigen Frau.

Im Rahmen der Rettungsmaßnahmen wurde eine erhöhte CO-Belastung festgestellt, so dass alle sich im Gebäude befindlichen Personen dieses umgehend verließen.

Nach CO-Messungen und Belüftung des Anwesens durch die Berufsfeuerwehr Trier wurden die Ermittlungen zur Ursachenerforschung durch die STA-Trier in Zusammenarbeit mit Kriminalpolizei Trier aufgenommen.

Durch den Unfall wurden insgesamt 7 Personen und 4 Rettungskräfte leicht verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/tn1

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!