Polizei, Kriminalität

Ausstellungsraum verwüstet - Polizei sucht Zeugen

14.11.2016 - 18:40:40

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Ausstellungsraum ...

Siegen - In der Zeit vom 01.11.2016 (Dienstag) bis zum Samstagmorgen (12.11.2016) drangen Unbekannte in den Ausstellungsraum eines Beerdigungsinstitutes ein und verwüsteten diesen. Die Randalierer schlugen eine Scheibe ein und kletterten in das Gebäude an der Frankfurter Straße oberhalb vom Schleifmühlchen. In dem Raum warfen sie Särge und Möbel um und beschmierten eine Wand mit Sprühfarbe. Zusätzlich schlugen sie ein Waschbecken von der Wand. Der entstandene Schaden liegt bei mehreren hundert Euro. Das Siegener Kriminalkommissariat 4 ermittelt und bittet um Hinweise unter 0271-7099-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Pressestelle PHK Detmer Telefon: 0271 7099 1114 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!