Polizei, Kriminalität

Außenspiegel abgetreten - Tat bestritten

24.03.2017 - 13:16:29

Polizeipräsidium Mainz / Außenspiegel abgetreten - Tat bestritten

Mainz - Freitag, 24.03.2017, 00:05 Uhr Drei junge Männer liefen heute kurz nach Mitternacht die Fritz-Kohl-Straße entlang in Richtung Mombacher Straße. In Höhe der Hausnummer 21 trat einer der drei Tatverdächtigen den Außenspiegel auf der Beifahrerseite eines geparkten Transporters ab und alle gingen weg. Dies wurde durch einen aufmerksamen Zeugen beobachtet, der umgehend die Polizei verständigte. Die Männer konnten auf Höhe der Osteinunterführung von der verständigen Polizeistreife angetroffen und kontrolliert werden. Während die Verdächtigen die Tat bestritten, konnte der Zeuge die Personen so gut beschreiben, dass sie sich wegen Sachbeschädigung verantworten müssen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de