Polizei, Kriminalität

Ausparken kann schwierig werden

29.08.2017 - 15:01:39

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Ausparken kann schwierig werden

53879 Euskirchen - Mit 1,78 Promille versuchte Montagnachmittag (14.55 Uhr) ein 68-Jähriger Kölner aus einer Parklücke an der Kirchstraße herauszufahren. Auf Grund seines Alkoholgenusses touchierte er dabei mehrere Fahrzeuge. Zeugen fiel das Ganze auf. Sie stoppten das Fahrzeug und hielten den betrunkenen Fahrer bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Kölner versuchte immer wieder sich durch Flucht dem Zugriff der Zeugen und der Polizei zu entziehen. Dem 68-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!