Polizei, Kriminalität

Auseinandersetzung zwischen Fußballfans?

13.11.2017 - 13:36:52

Polizeipräsidium Mainz / Auseinandersetzung zwischen Fußballfans?

Mainz-Altstadt - Samstag, 11.11.2017, 16:15 Uhr:

In der Weißliliengasse kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Nachdem sieben Personen (Mainzer Fußballfans) aggressiv auf die Gruppe aus Kaiserslautern zugegangen war, flohen diese in Richtung Holzhofstraße. Bei der Flucht wurde ein 25-jähriger Mann von einem unbekannten Täter geschlagen. Der 25-Jährige erlitt eine Nasenbeinfraktur und musste mit einem Rettungswagen in die Uniklinik Mainz verbracht werden. Der Täter war inzwischen verschwunden. Die Ermittlungen laufen.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in Mainz: 06131 - 65 4110

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!