Polizei, Kriminalität

Auseinandersetzung unter Jugendlichen

16.02.2017 - 14:46:42

Polizei Hagen / Auseinandersetzung unter Jugendlichen

Hagen - Eine Auseinandersetzung zwischen etwa 20 Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 19 Jahren führte am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr zu einem Polizeieinsatz. Im Bereich der Badstraße war es aus unbekanntem Grund zu Handgreiflichkeiten gekommen, in dessen Verlauf von einer Person Pfefferspray versprüht wurde. Außerdem sollten sich einige Beteiligte in drohender Haltung gegenüberstehen, die sich zuvor die Ledergürtel aus ihren Hosenschlaufen gezogen hatten. Zeugen alarmierten die Polizei und die eingesetzten Beamten rückten mit mehreren Streifenwagen an. Zwei Gruppen konnten im Volmepark und im Bereich der Zufahrt der Sparkassentiefgarage angetroffen werden, von denen sich einige noch die Gürtel wieder in den Hosenbund einfädelten. Eine Ursache für den Zwischenfall konnte nicht ermittelt werden, bei der Personalienüberprüfung tat sich ein 17-Jähriger durch sein aggressives Verhalten hervor, er war zur Ingewahrsamnahme ausgeschrieben. Polizeibeamte übergaben ihn seinen Erziehungsberechtigten. Rettungswagen brachten einen weiteren 17-Jährigen zum Augenspülen in ein Krankenhaus. Passanten riefen für eine 14-Jährige, die nach dem Einatmen von Pfefferspray über Übelkeit klagte, ebenfalls zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!