Polizei, Kriminalität

Aus Unkrautvernichtung wird Heckenbrand

19.06.2017 - 14:12:49

Polizeipräsidium Mainz / Aus Unkrautvernichtung wird Heckenbrand

Mainz - Freitag, 16.06.2017, 18:43 Uhr:

Ein 63-Jähriger Gärtner wollte in einer Garageneinfahrt mit einem Abflammgerät Unkraut jäten und hat dabei unabsichtlich eine Nadelholzhecke entflammt. Durch Funkenflug in das trockene Unterholz der Hecke konnte dieses entzündet werden, sodass die ganze Hecke abbrannte. Die Hecke konnte durch die hinzugezogene Feuerwehr und den Gärtner wieder gelöscht werden, bevor ein Personen- oder Gebäudeschaden entstehen konnte.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de