Polizei, Kriminalität

Augustdorf. Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

29.08.2017 - 13:51:22

Polizei Lippe / Augustdorf. Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Lippe - Anlässlich eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag der vergangenen Woche (24. August) auf der Pivitsheider Straße ereignet hat, bittet die Polizei nun mögliche Zeugen, sich zu melden. Gegen 18.15 Uhr war eine 29-Jährige in ihrem schwarzen Citroen in Richtung Kirchweg unterwegs und hatte die Absicht nach links in den Pastorenweg abzubiegen. Nachdem sie einen entgegen kommenden Wagen passieren ließ, bog sie ab. Im gleichen Moment kam ihr jedoch ein 56-Jähriger auf seiner Suzuki entgegen, der sein Motorrad voll abbremste und dabei stürzte. Zu einer Berührung beider Fahrzeuge kam es nicht. Der Biker musste anschließend im Klinikum behandelt werden. Das Verkehrskommissariat Detmold bittet nun mögliche Unfallzeugen sich zu melden. In diesem Zusammenhang werden auch Zeugen gebeten, die etwas zur Fahrweise der Beteiligten kurz vor dem Unfall sagen können. Alle Hinweise werden unter 05231 / 6090 entgegen genommen.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!