Polizei, Kriminalität

Aufmerksamer Zeuge verfolgt dreisten Pkw-Aufbrecher

12.07.2017 - 16:56:33

Polizei Aachen / Aufmerksamer Zeuge verfolgt dreisten Pkw-Aufbrecher

Aachen - Aachen - Am gestrigen Tag beobachtete ein aufmerksamer Zeuge, wie ein 32-jähriger Aachener am helllichten Tag versuchte, auf dem Templergraben vor dem Bibliotheksgebäude einen Pkw aufzubrechen. Der Täter versuchte vehement mittels eines Steines, die Scheibe einzuschlagen. Beim Annähern des Zeugen flüchtete der Täter, woraufhin der Zeuge diesen verfolgte und telefonisch die Polizei verständigte. Die Beamten konnten durch die übermittelten Standorte den Täter letztendlich auf dem Katschhof stellen und vorläufig festnehmen. Der Festgenommene war für die Polizei ein alter Bekannter. In der Vergangenheit war er mehrfach wegen Eigentums- und Betäubungsmitteldelikten in Erscheinung getreten. An dem Pkw entstand Sachschaden.

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!