Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss - zwei Leichtverletzte

03.04.2017 - 14:16:33

Polizei Gütersloh / Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss - zwei ...

Gütersloh - Halle (CK) - Am Samstagnachmittag (01.04., 14.20 Uhr) befuhr ein 68-jähriger Mann mit seinem VW Golf die Wertherstraße in Fahrtrichtung Waldenburger Straße.

Vor ihm war in gleicher Fahrtrichtung in 29-jähriger Mann aus Halle mit seinem Volvo unterwegs, der nach rechts auf ein Grundstück abbiegen wollte. Dazu hatte er ordnungsgemäß den Blinker gesetzt. In dieser Situation fuhr der 68-jährige mit seinem Golf ungebremst hinten auf den Volvo auf. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der VW auf die Beifahrerseite und kam in einem angrenzenden Vorgarten zum Stillstand . Dabei wurde der ältere Mann leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht.

Auch die dreijährige Tochter des jüngeren Mannes, die sich ordnungsgemäß gesichert mit im Volvo befand, erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Kinderkrankenhaus nach Bielefeld gebracht.

Bei der Unfallaufnahme bestand der Verdacht, dass der 68-Jährige Alkohol getrunken hatte. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alcotest verlief deutlich positiv.

Auf richterliche Anordnung wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Weiterhin wurden ein Verkehrsschild, ein Stromverteilerkasten und eine Hecke beschädigt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von geschätzten 33 000 Euro.

Gegen den 68-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de