Obs, Polizei

Auffahrunfall mit einer verletzten Person und hohem Sachschaden

04.04.2017 - 15:56:50

Polizei Mettmann / Auffahrunfall mit einer verletzten Person und ...

Mettmann - Am Montag, dem 03.04.2017, 10:58 Uhr, befuhr ein 86- jähriger Mann mit einem Pkw Ford Focus die Knipprather Straße in Richtung Monheim. In Höhe der Autobahnauffahrt A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf bemerkte er zu spät, dass zwei vorausfahrende Fahrerinnen verkehrsbedingt bremsen mussten und fuhr auf einen Pkw VW Polo auf, welcher anschließend gegen einen davor stehenden Pkw Toyota geschoben wurde. Durch den Zusammenstoß wurde die 81- jährige Beifahrerin im Pkw Ford leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht, in welchem sie ambulant behandelt wurde.

Der Pkw Ford Focus war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 12.000,- Euro.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!