Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

22.11.2016 - 23:55:40

Polizeipräsidium Hamm / Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Hamm- Mitte - Leicht verletzt wurden eine 53-jährige Smart-Fahrerin bei einem Auffahrunfall am Dienstag, 21. November, auf der Werler Straße. Die Hammenserin fuhr um 19.26 Uhr stadteinwärts auf einen verkehrsbedingt stehenden Opel Astra aus Hamm auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen ebenfalls stehenden Mercedes CLK aufgeschoben. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in eine Krankenhaus, aus dem sie nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. Ihr PKW war durch den Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Schaden an allen PKW beträgt zusammen 8000 Euro. (ck)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de