Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall führt zu zwei Leichtverletzten

06.10.2017 - 20:26:35

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Auffahrunfall führt ...

Gummersbach - Zu einem Auffahrunfall kam es am 06.10.2017, gegen 13:40 Uhr auf der Brückenstraße in Gummersbach. Eine 82-jährige Seniorin fuhr mit ihrem PKW die Brückenstraße in Richtung Westtangente. Dabei übersah sie eine 19-jährige PKW-Fahrerin aus Netphen, die vor ihr ihrem PKW bis zum Stillstand abgebremst hatte, um nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Bei dem Aufprall auf den stehenden PKW wurden beide Fahrerinnen leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von 4.000,- Euro. Uneinigkeit herrschte an der Unfallstelle jedoch darüber, ob die junge Frau den Blinker gesetzt hatte. Die Verursacherin zumindest gab an, keinen Blinker bemerkt zu haben.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle Telefon: 02261 8199-625 Fax: 02261 8199-607 E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de