Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall auf der BAB 20

29.05.2017 - 14:36:49

Polizeiinspektion Wismar / Auffahrunfall auf der BAB 20

Wismar - Am frühen Nachmittag des 27.05.17 fuhr ein schwedischer Pkw auf der BAB 20 (Nähe Lüdersdorf) auf einen vorausfahrenden Lkw auf. Im Verlauf der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf Verhaltensauffälligkeiten bei dem 40-jährigen schwedischen Fahrer, die auf einen vorangegangenen Drogenkonsum schließen ließen. Der folgend veranlasste Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain und Amphetamine. An diese Maßnahme schloss sich eine Blutprobenentnahme und die Anordnung einer Sicherheitsleistung an. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Der Gesamtschaden an Lkw und Pkw beläuft sich auf 11.000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de