Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall auf der B 56

17.11.2016 - 15:20:32

Polizei Düren / Auffahrunfall auf der B 56

Düren - Zwei verletzte Personen und insgesamt 9000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag auf der Bundesstraße 56 ereignete.

Ein 74 Jahre alter Autofahrer aus Düren befuhr gegen 12:45 Uhr die B 56 in Fahrtrichtung Jülich. In Höhe der Arnoldsweiler Kreuzung sah er wartende Fahrzeuge, da die dortige Ampel Rotlicht zeigte. Als er bremste, rutschte sein Wagen auf regennasser Fahrbahn auf den Pkw einer 42-jährigen Frau aus Würselen auf. Dieser wurde daraufhin auf das Auto einer 36 Jahre alten Dürenerin geschoben. Bei dem Unfall wurden die Würselenerin und ihre 40-jährige Beifahrerin aus Alsdorf verletzt und nach einer Erstbehandlung vor Ort mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Das Fahrzeug der 42-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde von der Unfallstelle abtransportiert.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!