Polizei, Kriminalität

Aufbruch einer Schauvitrine vor einem Juwelier-Geschäft

25.05.2017 - 09:06:44

Kreispolizeibehörde Viersen / Aufbruch einer Schauvitrine vor ...

Kempen - Ob der unbekannte junge Mann in naher Zukunft heiraten möchte ist unbekannt. Er hat jedoch am Donnerstag, 25. Mai 2017, gegen 02.45 Uhr, eine Schauvitrine eines Juweliers auf der Orsaystraße in Kempen aufgebrochen. Er ergriff einige Lagen mit Eheringen und flüchtete, nachdem die akustische Alarmanlage anschlug, in Richtung Lyoner Straße/Alte Schulstraße. Von einem Zeugen konnte er wie folgt beschrieben werden: Jung, kurze dunkle Haare, trug eine helle Hose und eine Regenjacke. Laut Auskunft des Geschäftsinhabers wird er mit den Ringen jedoch nicht viel Freude haben, da es sich nicht um echten Schmuck handelte. Mögliche Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Viersen unter 02162/377-0. / fd (661)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen Leitstelle Franz Dohmen Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!