Polizeimeldungen, BAY

Auf der Bundesautobahn 3 im bayerischen Landkreis Passau ist am Freitagmorgen eine 30 Jahre alte Mitfahrerin eines Pkw bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

14.04.2017 - 10:04:26

30-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall auf A 3 in Bayern

Die Frau saß während des Unfalls auf der Rücksitzbank des Fahrzeugs, teilte die Polizei mit. Der 38-jährige Ehemann, der den Pkw lenkte, hatte das Steuer verrissen, woraufhin das Unfallfahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam und schließlich an der angrenzenden Böschung seitlich gegen einen Baum prallte.

Die 30-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 38-Jährige sowie das ebenfalls auf der Rückbank im Kindersitz gesicherte zweijährige Kind des Paares wurden mit leichteren Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Ermittlungen habe sich der Fahrer während der Fahrt zu seiner Frau umgedreht und so vermutlich das Steuer verrissen, so die Beamten weiter. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs beauftragte die Staatsanwaltschaft einen Gutachter. Während der Unfallaufnahme musste die A 3 kurzfristig in Richtung Regensburg gesperrt werden.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!