Bücher, Obs

Audible GmbH / Hörbuch-Tipp: Dicker Teufel umständehalber in liebevolle ...

09.10.2017 - 11:08:02

Audible GmbH / Hörbuch-Tipp: Dicker Teufel umständehalber in liebevolle .... Hörbuch-Tipp: "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben" von Sebastian Niedlich - Die etwas andere Partnersuche

Berlin - Anmoderationsvorschlag:

Die Liebe ist ein seltsames Spiel - und für manche Singles ist es auch ganz schön schwierig, die große Liebe zu finden. Zum Beispiel, wenn man ein viel beschäftigter Fürst der Finsternis wie Mephy ist. In "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben" von Bestsellerautor Sebastian Niedlich begibt sich der Gehörnte in die Dating-Hölle. Den super lustigen Comedy-Roman gibt´s ab sofort bei Audible als ungekürzte Hörbuch-Fassung. Jessica Martin hat für Sie schon mal reingehört.

Sprecherin: Nachdem Mephy vergeblich versucht hat, einen himmlischen Betriebsrat zu gründen, verdonnert ihn Gott zu seinem Job als Teufel. Doch immer nur verdammte Seelen formvollendet zu quälen, reicht ihm nach Jahrtausenden nicht mehr aus. Ihm dämmert, dass es im Leben noch etwas anderes geben muss als immer nur Arbeit.

O-Ton 1 (Dicker Teufel..., 15 Sek.): "Ich gehe auf die Erde und werde mir da eine Frau suchen!" "Aber, Sir, wie stellt Ihr Euch das vor?" "Ich muss natürlich vorher erst den Chef fragen. Aber nachdem er wieder keine Höllenerweiterung vornehmen will, habe ich was gut bei ihm."

Sprecherin: Der Allmächtige zeigt überraschenderweise Verständnis und gewährt Mephy 66 Tage Sonderurlaub in irdischen Gefilden, um eine schöne Sterbliche zu finden. Hilfe bekommt er dabei von Suse und Klaus.

O-Ton 2 (Dicker Teufel..., 39 Sek.): "Also, hier kann man sich anmelden. Ich bin ... ein Mann", sagte sie und klickte etwas auf der Seite an. "Ich suche ... eine Frau. Mein Geburtstag ist ... was tragen wir da denn ein?" "20 Minuten nach der Schöpfung?", sagte Mephy. "Ich glaube nicht, dass das zu den Auswahlmöglichkeiten gehört", sagte Suse, und Klaus blickte starr ins Leere, weil er immer noch nicht wahrhaben wollte, dass sie gerade für den Teufel ein Datingprofil anlegten. "Dann bin ich eben Mitte 30", sagte der Höllenfürst. Suse taxierte ihn. "Mitte 30", sagte Mephy erneut. "Keine Diskussion." Sprecherin: Und tatsächlich ergeben sich auch ein paar Dates. Mit seiner sehr direkten, etwas altmodischen Art eckt Mephy allerdings immer wieder an. Und auch mit den Gemeinsamkeiten hapert es ein bisschen.

O-Ton 3 (Dicker Teufel..., 33 Sek.): "Bist du ebenfalls gläubiger Christ?", fragte sie. Mephy wiegte den Kopf. "Es ist weniger, dass ich glaube, sondern mehr, dass ich weiß." Dörte griff plötzlich nach seinen Händen und hielt sie fest. "Ich weiß ganz genau, wovon du sprichst." "Ach?" Plötzlich lächelte sie sogar. "Hast du auch einen Lieblingsheiligen?" Mephy stutzte, denn davon hörte er zum ersten Mal. "Also, ich kann nicht sagen, dass ich ein großer Fan von Heiligen wäre. Ich bin da eher pragmatisch."

Sprecherin: Doch nach vielen Katastrophen-Dates trifft er auf Isa - und ist völlig hin und weg. Ein Problem gibt's da aber:

O-Ton 4 (Dicker Teufel..., 27 Sek.): "Isa ist großartig, so großartig, dass sie vermutlich nicht in die Hölle kommen wird." "O verdammt." "Eben nicht", erwiderte der Höllenfürst. "Genau das ist ja das Problem." Suse strich ihm über den Arm. "Selbst wenn ich sie irgendwie dazu bringen würde, sich in mich zu verlieben, müsste ich sie noch dazu anstiften, etwas Schlimmes zu tun, denn sonst kommt sie in den Himmel, und wir sehen uns nie wieder."

Abmoderationsvorschlag:

Ob es für Mephy und Isa eine Zukunft gibt, hören Sie ab sofort in "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben" von Bestsellerautor Sebastian Niedlich bei Audible. Und da gibt's ordentlich was zu lachen und zu lieben! Unter audible.de/tipp erfahren Sie mehr dazu.

OTS: Audible GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/56459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_56459.rss2

Pressekontakt: Hendrik Gerstung /PR Manager Audible GmbH / Schumannstr. 6 / 10117 Berlin Tel.: +49 (0) 30 31 01 91-132 hendrig@audible.de // www.audible.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!