Polizei, Kriminalität

Auch Passivrauchen kann gefährlich werden

04.05.2017 - 16:01:41

Polizeidirektion Landau / Auch Passivrauchen kann gefährlich ...

Landau - 03. Mai 2017, 15.10 Uhr Ein 41jähriger Renault-Fahrer wurde in der Dammmühlstraße kontrolliert. Er zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein freiwillig durchgeführter Urintest reagierte positiv auf Cannabis. Der Fahrer räumte ein, einen kleinen Schluck Jacky-Cola getrunken zu haben. Einen Joint wollte er nicht geraucht haben. Er sei lediglich dabei gesessen und habe passiv mitgeraucht. Durch die toxikologische Auswertung der Blutprobe wird sich herausstellen, ob es sich hierbei um eine Schutzbehauptung handelt.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!