Polizei, Kriminalität

Attendorn - Gelegenheit macht Diebe

16.02.2017 - 15:27:33

Kreispolizeibehörde Olpe / Attendorn - Gelegenheit macht Diebe

Attendorn - Am Mittwoch kam es in zwei Geschäften in der Innenstadt zu Diebstählen von ungesichert aufbewahrten Geldbörsen.

In der Zeit zwischen 11:40 und 12:05 Uhr befand sich eine 88-jährige Frau zum Einkaufen in einem Drogeriemarkt in der Wasserstraße. Die Geldbörse hatte sie in einem Einkaufskorb im Einkaufswagen abgelegt. An der Kasse bemerkte sie, dass die Geldbörse, in der sich neben 100 EUR in bar diverse persönliche Papiere und eine Bankkarte befanden, verschwunden war.

In der Zeit zwischen 12:10 und 12:40 Uhr befand sich eine 83-Jährige zum Einkaufen in einem Supermarkt in der Straße Am Zollstock. Die Geldbörse hatte sie in ihrer unverschlossenen Einkaufstasche verstaut und diese wiederum im Einkaufswagen abgelegt. Den Wagen hatte sie zeitweise außer Sichtweite im Gang abgestellt. Als sie zum Bezahlen zur Kasse kam, war die Geldbörse verschwunden. Auch hier wurden 100 EUR in bar, diverse persönliche Papiere und eine Bankkarte erbeutet.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de